Grüne Spargelsuppe mit Milchschaum
Dieses Süppchen ist eine raffinierte Vorspeise, die alles andere als eine „normale“ Spargelsuppe ist.
Portionen
4Personen
Portionen
4Personen
Zutaten
Anleitungen
  1. Spargel waschen, abtrocknen und die holzigen Enden großzügig entfernen. Die Stangen in ca. 2cm große Stücke schneiden. Schalotten schälen und in feine Würfel schneiden.
  2. Butter in einem Topf erhitzen. Die Spargelstücke und Schalottenwürfel bei mittlerer Hitze für ca. 3min andünsten.
  3. Gemüsebrühe hinzugießen und aufkochen lassen. Dann bei kleiner Hitze für ca. 15min köcheln lassen. Inzwischen den Parmesan fein reiben.
  4. Parmesan zum Spargel geben und alles mit einem Pürierstab fein pürieren.
  5. Sahne bzw. Sahneersatz unter die Suppe rühren, mit Salz, Pfeffer und ca. 4EL Zitronensaft abschmecken.
  6. Milch mit einer guten Prise Salz und nach Wunsch mit einem guten Schuss Trüffelöl erwärmen (nicht kochen lassen!). Dann die Milch schaumig aufschlagen.
  7. Suppe in Gläsern oder Glastassen servieren und den Milchschaum darauf verteilen.